23 Oktober 2011

Mein Kleiderschrank

Hallo ihr lieben Blogger, 
  man glaubt es kaum, aber ich hatte bis vor einigen Wochen keinen Kleiderschrank! Unser Haus hat sehr tiefe Decken und so war es unmöglich einen Kleiderschrank zu finden der hineinpasste.. meine Kleider waren in zwei Sideboards untergebracht..

 das ist nun Vergangenheit :-)

 Viel Fleiß und Schweiß floss in dieses Groß-Projekt.. !
 Unscheinbar stand der schöne Schrank von "Musterring" im alten Wohnzimmer des Mannes..
 mit viel Zeit und Lack erhellt er nun unseren Flur und gibt meinen Kleidern ein neues zu Hause! 
seht selbst: 

So sah er vor der "Behandlung" aus:


















leider war der Platz für den Schrank vor einer vertäfelten Wand.. diese war geölt, lasiert.. oder was auch immer.. diese Wand abzuschleifen war das Mühsamste und Anstrengenste was ich je gemacht habe! Nach drei Panelen musste ich jedes mal kurz Pause machen.. welch ein Kraftakt!

 Wie man unschwer erkennen kann, gab das eine Menge.. eine Menge S-t-a-u-b- !!! Ich weiß nicht ob ich schon erwähnt habe, dass ich STAUB hasse! Wirklich ich hasse ihn weil er immer wiederkommt!
Er lag im Ganzen Treppenhaus, das danach erst gesaugt dann gewischt werden musste.. So eine Wutzerei!
Augenscheinlich war die Treppe sauber.. aber nur augenscheinlich.. einmal mit der Hand darüber gestrichen kam alles ans Licht.. *grrr
 Die Wand war nach einmal lasieren natürlich nicht fertig.. ganze drei Mal brauchte es, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war;
 Ein Traum in Birke :-)
 Und der Schrank passt perfekt davor! Fast schade das man so wenig von der Wand sieht..
Im ganzen Haus gibt es (auch wegen meines Nähzimmers) keinen anderen Platz für diesen schönen Schrank, sonst bekäme die Wand mehr Freiraum!

Ein hartes Stück Arbeit, was sich gelohnt hat.. aber nicht so schnell wiederholt wird..
viele Grüße


Kommentare:

  1. oooh wo bin ich den hier gelandet? ein zuckersüßer blog! da hüpf ich doch gleich mal auf deine verfolgerliste. ;0)
    und das mit dem staub kann ich sooo gut nachvollziehenn! ich bin da ganz genauso. der schrank ist spitzenmäßig geworden! gaaanz liebe grüße und einen schönen sonntag. di
    ;0)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Frau Grünstich,

    das war ja ein richtiges Mammutprojekt, aber es hat sich gelohnt. Es sieht super aus.
    So einen Kleiderschrank haben wir vor einigen Jahren zum Sperrmüll gestellt, das war vor meinem Weißfieber. Er stand im Keller, und wurde durch einen größeren Schrank ersetzt.Leider hatten wir sonst keinen Platz mehr für den armen Kerl.

    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  3. die ganze arbeit hat sich ja mal sowas von gelohnt :)
    es sieht klasse aus!!!
    lg angela

    AntwortenLöschen